PARKETTCONNECTION Welches Parkett ist das Richtige?

Welches Parkett ist das Richtige für mich?

Nachdem Sie sich nun für einen neuen Parkettboden entschieden haben, stehen Sie natürlich jetzt vor der Entscheidung, welches Parkett für Sie in Frage kommt. Um Ihnen hier eine kleine Entscheidungshilfe anzubieten, zeige ich Ihnen folgende Kriterien auf nach denen Sie Ihre Entscheidung treffen könnten:

Folgende Punkte sind bei einer Entscheidung zu beachten

  • Budget - Wie viel bin ich bereit für meinen neuen Parkettboden auszugeben?
  • Wohnverhältnisse - Mietwohnung oder Eigentum?
  • Untergründe - Auf welchen Untergrund möchte ich den Boden verlegen?
  • Nachhaltigkeit - Dauerhaftigkeit bzw. Qualität
  • Persönliche Vorstellungen - Farbe, Parkettart und Verlegeart

Wie Sie sehen gibt es einige Fragen, die zu Beantworten sind. Ich zeige Ihnen nun die Vor- und Nachteile auf, die Ihnen die einzelnen Parkettarten bieten:

Massivholzböden

  • Langlebigkeit
  • Hohe Nutzschicht
  • Frei wählbare Endbehandlung (Imprägnierung, Versiegelung, Kolorierung)
  • Fußbodenheizung möglich
  • Hervorragendes Wohn- und Laufgefühl
  • Feste Verklebung notwendig (in ca. 95% der Fälle)
  • Verlegereifer Untergrund notwendig (Estrich, OSB- oder Spanplatten)
  • Kosten- und Arbeitsintensiv (je nach Parkettart)

Fertigparkett

  • Schnelle leimfreie saubere schwimmende Verlegung möglich
  • Fußbodenheizung geeignet
  • Ökologisch, da geringer Edelholzaufwand
  • Kostengünstig
  • Eingeschränktes Wohn- und Laufgefühl
  • Eingeschränkte Haltbarkeit

Sollten Sie Fragen zu diesen Angaben haben oder weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr Parkett Connection Team